Krokodilelexikon alle Krokodilearten von A-Z
Home

Fachbücher



Krokodile

- Krokodile mit A
- Krokodile mit B
- Krokodile mit C
- Krokodile mit D
- Krokodile mit E
- Krokodile mit F
- Krokodile mit G
- Krokodile mit H
- Krokodile mit I
- Krokodile mit J
- Krokodile mit K
- Krokodile mit L
- Krokodile mit M
- Krokodile mit N
- Krokodile mit O
- Krokodile mit P
- Krokodile mit Q
- Krokodile mit R
- Krokodile mit S
- Krokodile mit T
- Krokodile mit U
- Krokodile mit V
- Krokodile mit W
- Krokodile mit X
- Krokodile mit Y
- Krokodile mit Z
Info / Kontakt

Hinweise
Impressum

Lexikon über Krokodile

Alle Krokodilarten von A-Z

Ein Krokodil

Krokodile gehören neben den Vögeln zu den letzten Archosauriern. Damit sind sie mit den ausgestorbenen Dinosauriern verwandt. Man unterscheidet drei verschiedenen Gruppen von Krokodilen, die Gaviale, echte Krokodile und Alligatoren. Wir wollen Ihnen auf dieser Homepage die verschiedenen Krokodilarten A-Z vorstellen und in kurzen Texten alles zu den einzelnen Krokodilen, Alligatoren und Gavianen erklären. Wo ist ihr Lebensraum? Wie ist ihr Aussehen und ihre Lebensweise? Wie ist die Fortpflanzung und wovon ernähren sich die Krokodile? Dies sind haupsächlich die Fragen, die wir zu beantworten versuchen.

Wir hoffen, Ihnen mit unserem Webprojekt bei der Recherche über Krokodile in bisschen weiterhelfen zu können. Sollten Sie wichtige Infos für uns haben, die zu irgendeinem Krokodil noch fehlen, dann kontaktieren Sie uns bitte per Email.

Krokodile Datenbank A bis Z - alle Krokodile alphabetisch sortiert - Steckbriefe

Australien-Krokodil (Crocodylus johnsoni) - Beulenkrokodil (Crocodylus moreletii) - Breitschnauzenkaiman (Caiman latirostris) - Brauen-Glattstirnkaiman (Paleosuchus palpebrosus) - Brillenkaiman (Caiman yacare) (Status umstritten) - China-Alligator (Alligator sinensis) - Gangesgavial (Gavialis gangeticus) - Gewöhnlicher Brillenkaiman (C. c. crocodilus) - Gran Chaco-Brillenkaiman (C. y. yacare) - Hechtalligator (Alligator mississippiensis) - Keilkopf-Glattstirnkaiman (Paleosuchus trigonatus) - Krokodilkaiman (Caiman crocodylus) - Kubakrokodil (Crocodylus rhombifer) - Leistenkrokodil (Crocodylus porosus) - Medem-Brillenkaiman (C. y medemi) - Mississippi-Alligator (Alligator mississippiensis) - Mohrenkaiman (Melanosuchus niger) - Nilkrokodil (Crocodylus niloticus) - Nördlicher Breitschnauzenkaiman (C. l. chacoensis) - Nördlicher Brillenkaiman (C. c. fuscus) - Neuguinea-Krokodil (Crocodylus novaeguineae) - Östlicher Breitschnauzenkaiman (C. l. latirostris) - Orinoko-Krokodil (Crocodylus intermedius) - Panzerkrokodil (Crocodylus cataphractus) - Philippinen-Krokodil (Crocodylus mindorensis) - Rautenkrokodil (Crocodylus rhombifer) - Rio-Apaporis-Brillenkaiman (C. c. apaporiensis) - Siam-Krokodil (Crocodylus siamensis) - Schnabelkrokodil - Spitzkrokodil (Crocodylus acutus) - Südlicher Brillenkaiman (Caiman yacare) - Sumpfkrokodil (Crocodylus palustris) - Stumpfkrokodil (Ostaeolaemus tetraspis) - Sunda-Gavial (Tomistoma schlegelii) -

Werbung


andere Lexika
Schlangen
Vögel
Insekten
Fische

(c) 2006 by lexikon-krokodile.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum